Adobe Flash Player für Firefox, Chrome, Safari, Opera 15.0.0.223

Programm zur Darstellung von Flash-Inhalten wie Spielen und Videos im Web

  • Vote:
    5,4 (423)
  • Kategorie:

    Plug-Ins

  • Version:

    für Firefox, Chrome, Safari, Opera 15.0.0.223

  • Arbeitet unter:

    Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows 2003 / Windows XP / Windows 2000

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos

Der Adobe Flash Player ist eine Software, die zum Abspielen von Webinhalten, die mit Adobe Flash erstellt worden sind, benötigt wird. Der kostenlose Adobe Flash Player ist für alle Windows-Versionen ab Windows 2000 verfügbar. Viele Internetseiten nutzen Flash-Inhalte, um Grafiken, Werbebanner, Filme oder Animationen darzustellen. Deswegen ist der Adobe Flash Player ein sehr weit verbreitetes Programm, das nicht nur in der Windows-Welt, sondern auch auf vielen anderen Betriebssystemen verfügbar ist. Die Software wird als Browser-Plugin installiert und automatisch genutzt, wenn der Browser eine Seite aufruft, die Flash-Inhalte hat.

Ohne Adobe Flash Player ist das Internet nur begrenzt nutzbar

Viele moderne Inhalte werden mit Adobe Flash dargestellt. Dabei handelt es sich keineswegs nur um die bekannten Flash-Animationen. Zahlreiche Medieninhalte, zum Beispiel auf Video-Plattformen, werden mithilfe von Adobe Flash präsentiert. Wenn kein Adobe Flash Player installiert ist, sind viele Internetseiten nur bedingt oder zum Teil auch gar nicht nutzbar. Deswegen gehört bei einer Browser-Installation die zusätzliche Installation des Adobe Flash Player als Plugin meist zu den ersten Anpassungen. Es gibt zwar zum Teil Alternativen zur Software von Adobe, aber die volle Kompatibilität bietet in der Regel nur der Adobe Flash Player.

Flash-Inhalte auch ohne Browser abspielbar

Auch wenn es Standard ist, Flash-Inhalte in einem Browser abzuspielen, gibt es auch die Möglichkeit, die Flash-Inhalte separat zu speichern und mit dem Adobe Flash Player abzuspielen. Das SWF-Format (Shockwave Flash Player) kann direkt über den Explorer aufgerufen werden, wenn der Adobe Flash Player installiert ist. Das ist zum Beispiel dann eine sinnvolle Option, wenn ein Programmierer eine Flash-Animation testen möchte. Für die Erstellung von Flash-Inhalten gibt es mit Adobe Flash Professional eine umfassende Entwicklungsumgebung.

Gelegentlich Sicherheitsprobleme durch Adobe Flash Player

Der Adobe Flash Player fällt relativ häufig durch Sicherheitslecks auf. Standardmäßig sind automatische Updates eingestellt, aber gerade bei älteren Rechnern mit älteren Browsern kann es vorkommen, dass ein Adobe Flash Player installiert ist, der für Hacker zum Einfallstor wird. Deswegen ist es grundsätzlich sinnvoll, nicht nur den Adobe Flash Player auf dem aktuellen Stand zu halten, sondern auch den Computer und den Browser. Updates sind ein wichtiger Schutz gegen Angriffe von Hackern.

Trotz Alternativen weiterhin unverzichtbar

Der Adobe Flash Player hat in den letzten Jahren Konkurrenz bekommen. Insbesondere der HTML5-Standard könnte langfristig dazu beitragen, dass der Adobe Flash Player irgendwann überflüssig wird. Derzeit ist es allerdings noch so, dass ein großer Teil der verfügbaren Webseiten ohne den Adobe Flash Player oder eine kompatible Software nicht vollständig genutzt werden kann. Deswegen ist es wahrscheinlich, dass der Adobe Flash Player auch noch in einigen Jahren eine wichtige Rolle im Internet spielen wird. Für die Nutzer von Browsern ist das aber ohnehin kein großes Thema, denn alle modernen Browser, die eine Webseite mit Flash-Inhalten anzeigen, weisen den Nutzer darauf hin, dass ein Flash Player erforderlich ist, falls dieser noch nicht installiert ist.

Vorteile

  • Unterstützt alle Flash-Inhalte
  • Einfach installierbar als kostenloses Browser-Plugin
  • Abspielen von separaten SWF-Dateien möglich
  • Unentbehrlich für viele Webseiten

Nachteile

  • Gelegentlich Probleme durch Sicherheitslecks

Andere zu erwägende Programme

Screenshots von Adobe Flash Player für Firefox

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern

User Meinungen auf Adobe Flash Player